Jugendgottesdienst per ZOOM

Sonntag um 17 Uhr in der Martinskirchengemeinde

Diakon Merlin Langrehr freut sich auf den ersten ZOOM-Gottesdienst mit Ju-gendlichen und Gästen der Martinskirchengemeinde.

Es ist eine Premiere für die Martinskirchengemeinde: Am kommenden Sonntag um 17 Uhr gibt es zum ersten Mal einen ZOOM-Gottesdienst und die Kirchentüren bleiben zu. Schon seit dem ersten Lockdown hatten die Engelbosteler und Schulenburger begonnen, Videoandachten zu senden; seit diesem Winter werden nun auch Teile des Sonntagsgottesdienstes mitgeschnitten und anschließend auf Facebook geteilt.

„So wollten wir eigentlich auch den lange terminierten Gottesdienst mit einer Handvoll von Jugendlichen in der Kirche für die Gottesdienstgemeinde gestalten, per Video aufnehmen und später ausstrahlen“, blickt Merlin Langrehr auf die Vorbereitung und erzählt, dass sich dann aber auch Konfirmanden beteiligen und sogar einzelne aus Nachbargemeinden mitmachen wollten. „Vor allem wollen die Jugendlichen nicht ein Video anschauen, sondern aktiv den Gottesdienst mitgestalten“, freut sich der Diakon und bereitet nun mit den Teenagern Gebete, Lesungen und Impulse vor.

Den Zugangslink findet ihr hier:

https://zoom.us/j/99956436883?pwd=ek5LUlRxM3RwbzFGcHVkS2VuckJsdz09

Dieser Link kann von Smartphones, Tablets oder PCs aus genutzt werden; die ZOOM-App ist kostenlos und sollte bei Mobilgeräten vorab heruntergeladen werden.

Zurück